Bachblüten

Die Seelen der Pflanzen
Therapieren mit Bachblüten ist eine ganz besondere Form der Therapie. Die Bachblüten wirken auf subtile Art und Weise und helfen, Körper und Seele zu harmonisieren.

Die von Dr. Bach entdeckten (erarbeiteten) Blütenessenzen entfalten ihre Wirkung im feinstofflichen Bereich und wenn die richtige Blüte gewählt wird, unterstützt sie dabei, den aus dem Gleichgewicht geratenen Zustand wiederherzustellen. So hilft sie z.B. dabei, Zuversicht zu stärken, Aggressionen zu mindern, Vertrauen zu finden, Sicherheit zu gewinnen, Ruhe, Gelassenheit oder Mut.

Bachblüten hüllen ein, sind sanfte Begleiter und können dennoch viel bewirken. Ich nenne sie gerne „Seelenmäntelchen“, weil sie die Seele einhüllen und wärmen.

Vor allem für Tiere und Kinder ist die Anwendung von Bachblüten eine wunder-volle Therapieform. Tiere und Kinder reagieren ganz unmittelbar auf die Informationen der Blütenessenzen, sie hinterfragen nicht und lassen die Blüten vorbehaltlos wirken.

Im Tierheim, wo ich freiwillig ein paar Stunden die Woche mithelfe, durften wir schon einige Male sehr eindrückliche und berührende Situationen erleben, wo die Blüten ihre Wirkung unmittelbar und sofort sichtbar entfaltet haben.

Ich helfe Ihnen gerne dabei, die richtigen Blüten für Sie oder Ihr Tier zu finden und kann für Sie die Mischung auch herstellen.
powered by anthrazit